Home Events Weltreise durch die Herkunftsländer der Kinder

Weltreise durch die Herkunftsländer der Kinder

In den Kindergarten Pusteblume in Pößneck gehen zur Zeit 81 Kinder, von denen über 30% einen Migrationshintergrund haben. Der Kindergarten beherbergt Jungen und Mädchen aus allen Teilen der Welt. Unter anderem haben wir Kinder aus Afghanistan, Irak, Syrien, Somalia, Italien und der Ukraine.
Diese Zusammensetzung bringt im Alltag, besonders in der Kommunikation, große Herausforderungen mit sich. Um diesen Herausforderungen Rechnung zu tragen und Integration nachhaltig erfolgreich zu gestalten, soll an diesem Aktionstag besonderes Augenmerk auf positive gemeinsame Erlebnisse gelegt werden. Durch diese Erlebnisse wird in der Folge zwischenmenschlichen Hemmnissen, Berührungsängsten und Vorurteilen aktiv und nachhaltig entgegengewirkt. Das vielseitige Programm wird einen altersgerechten Zugang zu den Themen interkulturelle Verständigung und nonverbale Kommunikation bieten. Zudem wird am Nachmittag mit Eltern und Großeltern ein interkulturelles Mitmachprogramm durchgeführt. Zusätzlich werden die Eltern aus den verschiedenen Herkunftsländern Essen vorbereiten und an „Streetfood“-Ständen die nationalen Köstlichkeiten anbieten.

Ab 15 Uhr wird das Freizeitzentrum Pößneck ein interkulturelles Mitmachprogramm mit dem Titel „Eine Reise um die Welt“ anbieten. So verschieden die Kulturkreise unserer Welt auch sein mögen, eines ist ihnen gemeinsam: alle Kinder spielen. Dabei fällt auf, dass weltweit die Regeln einander ähneln während je nach Land oder Kontinent die Materialien variieren.
Das Mitmachprogramm „ eine Reise um die Welt“ begeistert mit internationalen Spielen und Tänzen, verpackt in eine abenteuerliche Geschichte. Gemeinsam begeben sich alle auf eine imaginäre Reise und entdecken, wie Kinder in anderen Ländern spielen. Dabei kommen Kostüme, Spielutensilien und manch lustige Requisite zum Einsatz. Ziel des Programmes, welches 1,5h dauert, ist das Kennlernen unterschiedlicher Brauchtümer und die Sensibilisierung zur Offenheit gegenüber der Vielfalt in der Gesellschaft. Beim Spielen sind alle Kinder gleich – es erlaubt zu träumen und ein Gleichgewicht der Möglichkeiten unter den Kindern herzustellen.

Ebenfalls ab 15 Uhr wird ein Clown für Unterhaltung sorgen. Lachen verbindet und kennt keine Sprache. Auch dieser Programmpunkt wird die nonverbale Kommunikation der Kinder und Eltern untereinander stärken und die unterschiedlichen Kulturen miteinander verbinden.

Die Eltern und Großeltern werden als Verpflegung ab 15 Uhr an „Streetfood“-Ständen internationale Köstlichkeiten aus allen Ecken der Welt anbieten und damit die Neugier auf andere Kulturen anregen.

Ganztägig wird zudem eine Hüpfburg für gemeinsame Aktivität und Unterhaltung sorgen.

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

30 Sep 2022

Uhrzeit

14:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Kindergarten Pusteblume
Pößneck

Veranstalter

Volkssolidarität Pößneck e.V.

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben